Medien

Leistungen

Immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und für Sie persönlich geplant

Wir können Ihnen das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde anbieten. Für  kieferorthopädische Behandlungsfälle arbeiten wir mit spezialisierten KollegInnen zusammen, so dass Sie ein umfassend integriertes Behandlungskonzept von uns erwarten dürfen.

Beispielhaft möchten wir Ihnen einige wichtige Behandlungsschwerpunkte vorstellen.

Lachgassedierung

Lachgas sorgt für eine entspannte Zahnbehandlung ob bei Kindern oder Erwachsenen.

Haben Sie Angst vor Zahnbehandlungen oder möchten Sie einfach nur die Zahnbehandlung entspannt erleben? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Lachgas ist ein Stoff, der natürlich vorkommt. Weil es nicht wie andere Arzeimittel im Körperstoffwechsel umgebaut werden muss, ist Lachgas sehr gut verträglich und sicher. Die Wirkung kann innerhalb weniger Atemzüge aufgebaut, aber auch reduziert werden. So finden wir problemlos die für Sie angenehme Wirkungsintensität.

Über eine kleine Nasenmaske atmen sie Sauerstoff und Lachgas ein. Während der Behandlung mit Lachgas sind Sie die ganze Zeit über bei Bewußtsein und ansprechbar. Man kann problemlos miteinander kommunizieren.

Vorteile: Entspannung der Angstgefühle, Würgereiz und Schmerzempfindung wird reduziert. Nach 15 Min wieder selbstständiges Autofahren!

Prophylaxe
„Vorbeugen ist besser als heilen“ (Hippokrates)

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Einer gute Mundhygiene kommt dabei ein oft unterschätzter Stellenwert zu.

Deshalb entwerfen unsere Mitarbeiterinnen, die sich stetig zertifiziert fortbilden, gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Prophylaxekonzept und führen einen schonende Belagentfernung durch. Dieses Vorgehen ermöglicht Ihnen ein dauerhaft gesundes Mundgefühl und einen frischen Atem.

Ästhetik

Schöne Zähne sollten nicht vom Zufall abhängen. 

Um Ihrem Lächeln seine natürliche Schönheit zu verleihen, bieten Ihnen eine Vielzahl Behandlungsmöglichkeiten an. 

Sie reichen von der Zahnaufhellung über die Computersimulation des Behandlungserfolges bis hin zu der für Ihre Situation optimal ausgesuchten metallfreien Restaurationskeramik.

Implantate

Leider lässt sich trotz einer großen Auswahl an Behandlungsmöglichkeiten nicht jeder Zahn erhalten. 

Um ihn zu ersetzen, müssen traditionell Kompromisse in Kauf genommen werden. Nachbarzähne würden beschliffen, herausnehmbare Prothesen würden unumgänglich, Totalprothesen mit reduziertem Halt würden Sie tagtäglich beeinträchtigen.

Durch die Verwendung von Zahnimplantaten können wir fehlende Zähne schonend ersetzen oder lockeren Prothesen Halt geben.

Durch spezielle Fortbildung und modernste Technik können wir Zahnimplantate auch in schwierigen Situationen präzise einsetzen.

CEREC®

Klassisch Keramik- und Metallrestaurationen auf der Basis von Abdrücken aus Abformmasse hergestellt. 

Viele Patienten empfinden als sehr unangenehm, es kann zu Würgereiz kommen und die Präzision kann durch die Materialeigenschaften der Abformmasse, des Modellgipses und der Zahnrestaurationsmaterialien reduziert sein.

Die Ceramic Reconstruktion Technologie Cerec® erlaubt uns, hochpräzise lichtoptische Abformungen ohne Abformmasse.

So können wir Ihnen Einlagefüllungen (Inlays), ästhetische Keramikverblendschalen (Veneers), Kronen, Brücken und einiges mehr ohne unkomfortable Abdrücke anbieten.

Oft kann diese Behandlung in nur einer Sitzung vollendet werden.

Digitale Zahnheilkunde

Die rasante Weiterentwicklung der Computertechnologie in der Zahnmedizin ermöglicht es uns, Ihnen ganz neue Behandlungsmöglichkeiten anzubieten. 

Die Cerec® Technik erhöht den Behandlungskomfort und die Präzision. Wir röntgen ausschließlich digital, was die Strahlendosis jeder Aufnahme reduziert. Durch die Analyse und computergestütze Vermessung digitaler Röntgenaufnahmen können wir die Sicherheit und Genauigkeit vor allem chirurgischer und implantologischer Eingriffe erhöhen. 

Auch auf den Gebieten Zahnersatz und ästhetische Behandlungen ermöglicht die Anwendung digitaler Technologien sicher vorhersagbare Therapieerfolge.

Kiefergelenkbehandlung

Erkrankungen des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur können schwere chronische Beschwerden verursachen. 

Weil die einzelnen Zusammenhänge sehr komplex sind, können sich die Beschwerden auch an anderer Stelle äußern, beispielsweise als Kopf- oder Nackenschmerzen.

Einer sorgfältigen und geschulten Diagnostik kommt hier besondere Bedeutung zu. Durch Behandlungen vor allem der Kauflächen der Zähne, des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur können wir hier oft deutliche Besserung bewirken.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen